Bau des HO-Burgbergs

zurück zur Homepage


   
Aufbau des Burgbergs mit Wellpappe und Verkleiden mit Fliegengitter.
Verkleiden des Burgbergs mit in Weissleim getränktem Fliesspapier.
Rohbau des Burgbergs nach Fliesspapierverkleidung.
Überziehen des Burgbergs mit gefärbtem Gips.
Begrünen des Burgbergs.
Der fertige Burgberg mit Burgruine.


Zusammenstellung: Wolfgang Zimmer, Fotos: Ina Zimmer