Wiesen und Rasen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Wiesen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen sind wahre ökologische Schätze. Gerade im südlichen Landkreis werden sie noch auf herkömmliche Art bewirtschaftet. Solange sie nur mit Festmist gedüngt werden bleibt die angestammte Artenvielfalt erhalten. Magere Wiesen werden nur einmal im Jahr, nach dem Aussamen, gemäht. Der Naturschutz des Landratsamtes fördert diese Bewirtschaftung im Rahmen von Förderprogrammen, die einen späten Mähzeitpunkt festlegen. Diese artenreichen Wiesen sind ein Paradies für Insekten aller Art.

 

 

 

 

 

Urwiesen
Bergwiesen
Krokuswiesen
Fettwiesen
Feuchtwiesen