Uralte Lärche unter dem Waxenstein

Unter dem Waxenstein am Zugwald steht auf etwa 1420 Meter Höhe eine uralte Lärche. Sie ist nachgewiesenermaßen 740 Jahre alt und noch völlig gesund. Der Stammdurchmesser beträgt 70 Zentimeter.

Ganz in ihrer Nähe steht eine 380 jährige Wetterfichte

Vor 740 Jahren sollte es noch 40 Jahre dauern, bis der Talort Grainau gegründet wurde. Die letzten Kreuzfahrer waren noch nicht aus dem Orient zurück. In den Hochlagen werden Bäume älter als im Tal. 

Sehr bedauerlich ist, dass der profitorientierte, wirtschaftende Mensch den alten Baum zwar bewundert, aber alles dagegen tut wieder so alte Bäume entstehen zu lassen.