Werdenfels-Gymnasium Garmisch-Partenkirchen - 1913-2003

 

 

Werdegang einer Schule

1913/14

Private Realschule mit Latein Garmisch-Partenkirchen
4 Jahrgänge

1920/21

Staatliche Realschule Garmisch-Partenkirchen mit 6-klassiger Latein­abteilung und 3-klassiger Handelsabteilung
6 Jahrgänge

1926/27

Realschule mit Progymnasium und Handelsabteilung Garmisch-Parten­kirchen
6 Jahrgänge

1937/38

Oberrealschule mit Handelsabteilung und Humanistisches Gymnasium Garmisch-Partenkirchen
9 Jahrgänge

1939/40

Oberrealschule mit Handelsabteilung und Humanistisches Gymnasium (Oberschule i.E. = im Entstehen) Garmisch-Partenkirchen
9 Jahrgänge

1940/41

Oberschule für Jungen (Humanistisches Gymnasium i.A. = im Abbau) Garmisch-Partenkirchen
8 Jahrgänge

1950/51

Oberrealschule und Humanistisches Gymnasium Garmisch-Partenkir­chen
9 Jahrgänge

1965/66

Werdenfels-Gymnasium
Mathematisch-naturwissenschaftliches und humanistisches Gymnasium
9 Jahrgänge

1971/72

Werdenfels-Gymnasium
Mathematisch-naturwissenschaftliches, neusprachliches und humanis­tisches Gymnasium
9 Jahrgänge

1996/97

Werdenfels-Gymnasium
Mathematisch-naturwissenschaftliches und neusprachliches Gymna­sium
9 Jahrgänge

2003/04

Werdenfels-Gymnasium
Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
9 Jahrgänge

2004/05

Werdenfels-Gymnasium
Naturwissenschaftlich-technologisches und Sprachliches Gymnasium
8 Jahrgänge („G 8“)


 

 

© Alois Schwarzmüller 2006

 

Zurück zur Eingangsseite der WG-Chronik