"Im Großen und Ganzen willig und brauchbar"

Zwangsarbeit in Garmisch-Partenkirchen 1940-1945
 

 

 

Quellen:

Staatsarchiv München

LRA 61617 – Monatsberichte des Bezirksamtes Garmisch 1940

LRA 61618 – Monatsberichte des Bezirksamtes Garmisch 1941

LRA 61619 – Monatsberichte des Bezirksamtes Garmisch 1942-1944

LRA 61620 – Monatsberichte des Bezirksamtes Garmisch 1945-1947

LRA 63235 – Ausländer – Russland A-J

LRA 63236 – Ausländer – Russland K-P

LRA 63237 – Ausländer – Russland R-Z

LRA 63385 – Ausländer – Polen 1940-1945

LRA 63387 – Ausländer – Verschiedene

LRA 199025 – Kriegsgefangene 1941

LRA 199026 – Kriegsgefangene 1940-1941

LRA 199027 – Kriegsgefangene 1940-1941

LRA 199028 – Kriegsgefangene 1940-1945

LRA 199075 – Ausländische Arbeiter  – 1938-1945

 

Marktarchiv Garmisch-Partenkirchen

MA Garmisch-Partenkirchen - Aktennummer 977-Gefangenenwesen

MA Garmisch-Partenkirchen - Aktennummer 932-Baden, Badeanstalten, Badeplätze

MA Garmisch-Partenkirchen - Aktennummer 1142

MA Garmisch-Partenkirchen - Aktennummer 1647-Fremdenpolizei

MA Garmisch-Partenkirchen - Aktennummer 1821-Gemeinde, Verfassung und Verwaltung

MA Garmisch-Partenkirchen - Titelverzeichnis über die Gefangenen-Transportkosten für die Monate April bis Dezember 1943

Hartmut Dihm (Hrsg.), Tagebuch von Ottilie Dihm (1845-1936) und ihres Sohnes Karl Dihm (1869-1960) – eine Chronik der letzten Kriegstage 1945 (Typoskript, o.O., o.J.)

 

Quellensammlung

Fritz Bauer, Karl Dietrich Bracher u.a. (Hrsg.), Justiz und NS-Verbrechen - Sammlung Deutscher Strafurteile wegen nationalsozialistischer Tötungsverbrechen 1945-1966 (Amsterdam, 1976) Band XIV

 

Lokale Chroniken

Josef Demleitner, Die letzten Zuckungen des ewigen Reiches. Randbemerkungen eines Landpfarrers zu einer Tragikomödie (Eschenlohe, 1945) Typoskript - Archiv der Diözese Augsburg - ABA-Pf-132/1

Peter Pfister, Das Ende des Zweiten Weltkriegs im Erzbistum München und Freising. Die Kriegs- und Einmarschberichte im Archiv des Erzbistums München und Freising (Regensburg, 2005) - Hier: Pfarrei Garmisch S. 1405 ff,

Society of Former Residents of the Ukrainian Displaced Persons Camps in Mittenwald (Hrsg.), Mittenwald 1946-1951 (Michigan, 2001)

 

Literatur

Anton Großmann, Fremd- und Zwangsarbeiter in Bayern 1939-1945 - in: Klaus J. Bade (Hg.), Auswanderer-Wanderer-Gastar­beiter (Ostfildern, 1984) S. 611-614

Anton Großmann, Polen und Sowjetrussen als Arbeiter in Bayern 1939-1945 – in: Archiv für Sozialge­schichte, XXIV Band, 1984, S.355-397

John Joseph Delaney, Rural Catholics, Polish workers and Nazi racial policy in Bavaria (Diss. 1995)

Theresia Bauer, Nationalsozialistische Agrarpolitik und bäuerliches Verhalten im Zweiten Weltkrieg. Eine Regionalstudie zur ländlichen Gesellschaft in Bayern (Frankfurt am Main, 1996)

Mark Spoerer, Zwangsarbeit unter dem Hakenkreuz. Ausländische Zivilarbeiter, Kriegsgefangene und Häftlinge im Deutschen Reich und im besetzten Europa 1939 – 1945 (Stuttgart, 2001)

Veronika Diem, Fremdarbeit in Oberbayern. Studien zur Geschichte der Zwangsarbeit am Beispiel Rosenheim und Kolbermoor 1939 bis 1945 (Kolbermoor, 2005)

Andreas Heusler / Mark Spoerer / Helmuth Trischler (Hrsg.), Rüstung, Kriegswirtschaft und Zwangs­arbeit im "Dritten Reich" (München, 2010)

 

Thomas Albrich, Ein KZ der Gestapo: Das Arbeitserziehungslager Reichenau bei Innsbruck - in: Klaus Eisterer (Hrsg.), Tirol zwischen Diktatur und Demokratie (1930-1950). Beiträge für Rudolf Steininger zum 60. Geburtstag (Innsbruck, 2002) S.77-114

Johannes Breit, Das Arbeitserziehungslager Reichenau und die Nachkriegsjustiz (Absam, 2007)

Horst Schreiber, Das Arbeitserziehungslager Reichenau – in: http://www.erinnern.at – aufgerufen am 09.06.2012

 

Richard Heigl, Die Messerschmitt AG in Oberammergau (1943-1945). Auslagerung, Projekte, Fremd­arbeitereinsatz – in: Mohr+Löwe+Raute Beiträge zur Geschichte des Landkreises Garmisch-Parten­kirchen Band 3 (Garmisch-Partenkirchen, 1995) S. 233-263

Ludwig Utschneider, Rüstungsindustrie in Oberammergau im Zweiten Weltkrieg – in ders.: Oberam­mergau im Dritten Reich 1933-1945 (Oberammergau, 2000) S.143-146

Christian Wünsch, Die Geschichte der Zwangsarbeiter im Dritten Reich im Zeitraum 1939–1945 im Bezug auf ihren Einsatz im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Eine Untersuchung auf Grundlage ausgesuchter Dokumente – Facharbeit im Leistungskurs Geschichte am Werdenfels-Gymnasium (Garmisch-Partenkirchen, 2000)

Christine Rädlinger, Rüstungsbetriebe am Ort – in dies.: Zwischen Tradition und Fortschritt - Oberammergau 1869-2000. (Oberammergau 2002) S.198-207

Marion Hruschka, Rüstungsbetriebe und ausländische Arbeitskräfte – in dies.: Markt Murnau am Staffelsee. Beiträge zur Geschichte Band 1 (Murnau 2002) S. 112

 

Zeitungsbeiträge

Günter Bitala, Russische Zeichen an Kellerwänden. Zwangsarbeiter im Steinbruch und im Tunnel (Garmisch-Partenkirchner Tagblatt, 18.03.2000)

Andreas Sailer, Das Leben vieler Häftlinge gerettet. Tipecska-Enkel wollen Firmengeschichte im Drit­ten Reich aufarbeiten (Garmisch-Partenkirchner Tagblatt, 19.11.2005)

Heino Herpen, Zwangsarbeiter ordentlich behandelt. Ausländer waren wohl in fast allen Murnauer Betrieben eingesetzt (Garmisch-Partenkirchner Tagblatt, 15.11.2005)

Roland Lory, Schufterei unter dem Decknahmen „Ente“. Über 1000 Zwangsarbeiter stellten in den Röhren Flugzeugteile für die Messerschmitt AG her (Garmisch-Partenkirchner Tagblatt, 29.08.2007)

(gb) Kriegsgefangene bekamen zum Abschied Geschenke. Prior Maurus Kraß kündigt „engagierte Aufklärung“ an (Garmisch-Partenkirchner Tagblatt, 21.07.2000)

Ludwig Hutter, Benediktiner-Abtei entschädigt Zwangsarbeiter aus der NS-Zeit. Abt Edelbert setzt Signal in Jubiläumsjahr (Garmisch-Partenkirchner Tagblatt, 07.08.2000)

Matthias Dobrinski, Katholische Kirche und Zwangsarbeiter. Ein erträgliches, unerträgliches Leben. Die Benediktiner-Mönche im Kloster Ettal müssen sich unversehens mit einem verdrängten Teil ihrer Geschichte beschäftigen (Süddeutsche Zeitung, 22.07.2000)

Matthias Dobrinski, Reise in die Vergangenheit. Prior des Klosters Ettal besucht einstige Fremdarbei­terin (Süddeutsche Zeitung, 09.01.2001

 

 

© Alois Schwarzmüller 2012

 

Zurück zur Startseite