Garmisch-Partenkirchen 1945-1949 - Die ersten Jahre nach Diktatur und Krieg

 

 

 

Wer waren „die Amerikaner"?

 

Es waren Soldaten und Offiziere der 10. US-Panzerdivision (10th Armored Division - "Tiger Division") und des 103. Infanterieregiments ("Cactus"-Division), die am 29. April 1945 Garmisch-Partenkirchen erreichten.

Von Mai 1945 bis 1949 wurden in die Militärregierung für den Kreis Garmisch-Partenkirchen bestellt (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

 

Mai 1945

Major Herbert L. Snapp,

Militärgouverneur

Juni 1945

Captain Allen S. Lund


Militärgouverneur

"28. Juni: Im Bräustüberl versammeln sich zum ersten Meeting nach dem Krieg 22 Herren, darunter der amerikanische Kommandant Allan S. Lund, Landrat Hans Ritter und Bü̧rgermeister Georg Schü̧tte." (Aus der Chronik des Rotary Club Garmisch-Partenkirchen)

 

 

Oktober 1945

Major Kenneth A. Mc. Intyre

Militärgouverneur

Dezember 1945

Major Charles A. Heyl CAC


Militärgouverneur

 

 

 

Februar 1946

 

Major Frank L. Tracy

 


Militärgouverneur

- dann zur US-Militärregierung Bayern (München) berufen

 

 

Mai 1946

 

Major Melvin W. Nitz

 

Militärgouverneur

 

November1946

 

Lt. Colonel R.T. Shelby

 


Militärgouverneur

- dann zur US-Militärregierung Bayern (München) berufen: „Es ist meine Aufgabe, zu helfen bei der Befreiung dieses Kreises von diesen schlechten Elementen, die die demokratischen Einrichtungen, die wir erreichen wollen, verhindern und verzögern."

 

 

 

 

 

September 1947

Lt. Colonel Kenneth E. van Buskirk

Militärgouverneur

- dann zur US-Militärregierung Bayern (München) berufen

 

August 1948

 Lt. Colonel William J. Garlock


Militärgouverneur, Resident Officer

 

 

November 1948

Cpt. R.L. Roye.


Militärgouverneur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verschiedene:

 

 

 

1945

 


Peter J. Pollack

 

CIC-Special Agent in Charge

 

 

1945

Lt. Col. Howard Selk

 

Militärkommandant des Lagers Camp 8

 

 

1946

 

Lt. Johnsen

 


Public Safety Officer

Der Scout-Master der New Yorker Pfadfinder hat sich sehr um Kinder und Jugendliche in Garmisch-Partenkirchen gekümmert.

 

 

 

1946

Snedeker, Walter

in Verbindung mit Nazi-Gold-Affäre

 

1947

Cpt. Scelton

 

Public Safety Officer

 

 

 

1947

Wilson, William

US-Army-CID-Agent

 

1947

Snyder, Walter

US-Army-CID-Agent,

in Garmisch-Partenkirchen ermordet

 

1948

Cpt. R.L. Roye

 

OMGBY

 

 

1949

Colonel Mozley

 

Recreation Center

 

 

 

1950

Roessler, Frederick L.

US-Resident Officer

 


Quellen:
Marktarchiv Garmisch-Partenkirchen, Hochlandbote

Bilder:
Marktarchiv Garmisch-Partenkirchen
Lokalgeschichtliches Archiv Alois Schwarzmüller

 

 

 

© Alois Schwarzmüller 2015

Zurück zur Startseite