Garmisch-Partenkirchen und seine jüdischen Bürger  -  1933-1945

 

 

Else Bohm

Else Bohm wohnte seit 05.02.1933 zur Miete im Haus des „Lichtbildners" und Fotografen Karl Reiser ("Zugspitz-Karl") in der Von-Brug-Str.2, Jahresmiete 360.- RM. Später war sie in der Lüßstraße 13 gemeldet.

 

 

© Alois Schwarzmüller 2006

 

Zurück zur Startseite