Burgrain - der "dritte Ortsteil" von Garmisch-Partenkirchen 1939-1989

 

 

Vorwort

 

Heimat - ein beschädigter Begriff, missbraucht von den Nazis, zerredet von politischen Falschmünzern unserer Tage, zersungen von volkstümelnder Butzenscheibenromantik.

Und dennoch: Seit fünf Jahrzehnten ist Burgrain für viele Menschen zur Heimat im besten Sinne des Wortes geworden. Zwischen Schloßwald und Loisach, zwischen dem Schwaiggraben und den Unteren Gräben ist eine unverwechselbare „Siedlung" entstanden, in der sich alle zu Hause fühlen, die ihr Wachsen und Werden gestaltet und begleitet ha­ben. Dieses Burgrain ist nicht aus der Retorte entstanden, es ist kein au­togerechter „Vorort" ohne Gesicht und Geschichte geworden. Ganz im Gegenteil, die vielschichtige Entstehung, das ständig Neue in Ergän­zung des schon Vorhandenen hat dazu beigetragen, dass man in Burg­rain bis heute mit menschlichem Maß aufwachsen und leben kann.

Große Ereignisse sind es selten gewesen, die die kurze Geschichte des „Dritten Ortsteils" von Garmisch-Partenkirchen bestimmt haben. Die Chronik folgt daher, neben der Baugeschichte, gerade auch den Dingen - soweit es die Quellen zulassen -, die für ein erfülltes Zusammenleben der Menschen wichtig sind: Kirchliches Leben und sportliche Erfolge, Zusammenschlüsse in Vereinen und Verbänden, gesellschaftliche Ereig­nisse und Feiern.

Ein herzliches Dankeschön all den Burgrainer Freunden und Freunden Burgrains, die zur Entstehung dieser kleinen Chronik beigetragen haben.

 

Alois Schwarzmüller
Juli 1989

 

Quellenverzeichnis

 - Garmisch-Partenkirchner Tagblatt
     - Jahrgänge 1938 bis 1943: Archiv Peter Adam, Garmisch-Partenkirchen
     - Jahrgänge 1945 bis 1989: Archiv Alois Schwarzmüller, Burgrain

 - Archiv der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen

 - E E. Kohls, Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Burgrain (Manuskript 1982)

 - Zur Weihe der Kirche - St. Michael (Herausgeber: Kuratie St. Michael, Garmisch-Partenkirchen 1963)

 - Kreisbote (einzelne Jahrgänge)

 

 

© Alois Schwarzmüller 1989

 

Zurück zur Inhaltsübersicht "Burgrain - der dritte Ortsteil"

 

Zurück zur Startseite